Jesus Nachfolgen oder Menschen Kopieren?

 Jesus sagte und sagt ER uns auch heute: Folge MIR nach.

Ein Handwerker musste hundert Holzstangen messen und schneiden. Jede Stange musste genau der gleichen Länge sein. Er maß die erste Stange mit einem Messband und dann benutzte er die erste Stange als Maßstab für die zweite. Dann hat er dieselbe Methode benutzt. Jede Holzstange wurde für die nächste Stange als Maßstab benutzt. Das schien dem Handwerker logisch zu sein aber die Folgen waren lächerlich. Die letzte Holzstange war viel länger als die erste. Jedesmal dass er eine neue Stange maß, war es mindestens ein Millimeter länger als die vorige.

Was will ich damit sagen?

Wenn wir einem Menschen nachfolgen, er sei auch so gut und heilig, werden wir nicht imstande sein, Jesus Christus völlig klar zu vernehmen. Wenn viele Christen andere Christen nachfolgen, wird der Unterschied zwischen Jesus und Christentum immer mehr bis die Kirche und das Leben, das wir als Christlich verstehen, nicht mehr das Leben von Jesus Christus ist.

Joh 10
27 Meine Schafe hören auf meine Stimme. Ich kenne sie, sie folgen mir
28  und ich gebe ihnen das ewige Leben. Sie werden niemals verlorengehen und niemand wird sie mir entreißen.

Markus 16,15-18
15 Dann sagte er zu ihnen: “Geht in die ganze Welt und verkündet allen Menschen die gute Botschaft.
16  Wer glaubt und sich taufen lässt, wird gerettet werden. Wer aber ungläubig bleibt, wird von Gott verurteilt werden.
17  Folgende Zeichen werden die begleiten, die glauben: Sie werden in meinem Namen Dämonen austreiben, sie werden in neuen Sprachen reden,
18  wenn sie Schlangen anfassen oder etwas Tödliches trinken, wird es ihnen nichts schaden, Kranken, denen sie die Hände auflegen, wird es gut gehen.”